8 Möglichkeiten mitzumachen

|  

Du willst nicht Geld spenden, sondern dich anders nützlich machen? Bei uns geht das – jede Mitarbeit ist willkommen! (Hier gibt es Infos über die Mittelverwendung.)

Wir sind selbst nur eine kleine Gruppe Freiwilliger, die sich ausschließlich in der Freizeit um die Laafi-Projekte kümmert. Ein Büro oder bezahlte Mitarbeiter gibt es nicht.

  1. Bau mit beim Projekt Poin!
  2. Hilf beim Kalenderverkauf
    Der Laafi-Kalender ist mittlerweile unsere wichtigste Einnahmequelle. Du kannst helfen, indem du für ihn Werbung machst – unter deinen Freunden, per Email, über Facebook, Twitter, Weblog, etc. Oder traditionell: Lass dir von uns zb. 20 Stück auf Kommission schicken (dh. wir nehmen unverkaufte zurück) und verkaufe sie in deiner Firma oder Schulklasse.
  3. Bring deine Firma dazu, Laafi zu unterstützen
    Es gibt viele Möglichkeiten wie Firmen uns unterstützen können, hier einige Beispiele: Kalender als Weihnachstgeschenk (steuerlich absetzbar) für Kunden und Mitarbeiter, Verzicht auf Weihnachtsmailings zugunsten von Laafi, eine Tombola, Spende von nicht mehr gebrauchten Laptops, etc.
  4. Widme deine Veranstaltung Laafi
    Ob Golfturnier, Hochzeit (zb. Blumenspendenverzicht), Vernissage oder Studentenfest – wenn du etwas zugunsten von Laafi organisieren willst, erreichst du uns über siehe auch Kontakt-Seite. (Übrigens: Schon mit €1000 Reinerlös lässt sich das zb. Aidshaus fast einen Monat lang finanzieren!)
  5. Organisiere einen Vortrag
    Wir kommen gerne in eure Schulklasse, in euren Charity-Club oder in eurer Uni-Seminar, um etwas über die Projekte oder das Land zu erzählen. (Bitte bedenke, dass ein Vortrag in irgendeine Unterstützungsaktion münden sollte.) Du erreichst uns über siehe auch Kontakt-Seite
  6. Werde „Fan“ von Laafi auf Facebook
    Auch das kostet nichts – hilft uns aber, weil wir die Laafi-Fanpage ab und zu dazu nutzen, um alle Fans über Neuigkeiten (Laafi-Fest, Kalender, etc.) zu informieren. Auch sehen so deine Freunde auf Facebook, dass du uns unterstützt.
  7. Komm zum Laafi-Jour-Fixe
    Wenn du lieber „harte“ Vereinsarbeit in Österreich oder auch in Burkina Faso leisten willst, bist du gerne bei unserem Jour Fixe willkommen. Der findet monatlich, meistens am ersten Montag im Monat, in einem Lokal statt. Kontaktiere uns über siehe auch Kontakt-Seite, wir würden uns freuen!
  8. Spende!
    Nicht zuletzt sind wir natürlich auch auf echte Geldspenden angewiesen. Jeder Betrag hilft, auch kleine! Am besten sind natürlich Daueraufträge, dafür gibt’s dieses Formular. Ansonstens findest du die Bankverbindung in der Fußzeile dieser Seite. Auf Anfrage stellen wir auch gerne eine Spendenquittung aus.

Du hast eine andere Idee? Wir sind ganz Ohr: siehe auch Kontakt-Seite