300 Besucher am Laafi-Fest

Das alljährliche Laafi-Fest, das diesmal im Innenhof der evangelischen Pfarre in der Dorotheergasse stattgefunden hat, war ein voller Erfolg: Mit geschätzten 300 Besuchern war der Andrang doppelt so hoch als erwartet (den entsprechenden Bierbedarf konnten wir gottseidank spontan überbrücken), was auch den Rythmen von Makumba zu verdanken ist, die bis auf den Graben zu hören waren.

Solaranlage verschifft

Die Solaranlage ist bereits auf dem Weg nach Burkina Faso, zusammen mit einigen Ersatzteilen für den Landcruiser. Sie wird vor Ort von der Firma Soltech unter Aufsicht des Comité de Gestion installiert. Bald müssen Kinder in Geburtenstation von Sané nicht mehr bei Petroliumlicht geboren und der Medikamentenkühlschrank nicht mehr mit teuren Gasflaschen betrieben werden.

Neue Website jetzt online

laafi.at ist heute mit vereinten Kräften und tatkräftiger (ehrenamtlicher!) Unterstützung der Webdesigner von uboot.com in neuem Layout und mit neuen Texten online gegangen. Ein dickes Danke an Mandý Röver, Michael Walchhütter, Oliver Pfaller und Simone Göstl für die Unterstützung!